Von der Konkurrenz abheben
Braunschweiger Zeitung
Donnerstag, 13. März 2008

- Versammlung der Friseur-Innung Wolfenbüttel –

- Lust auf das Handwerk weiter stärken -

WOLFENBÜTTEL. Für weitere drei Jahre steht Obermeisterin Ruth Goertz an der Spitze der Wolfenbütteler Friseur-Innung. Während der Jahresversammlung am Dienstagabend wurde sie einstimmig in ihrem Amt bestätigt.

Obermeisterwahl 

Neue Stellvertreterin ist Sabine Kramer, die Jürgen Michaelis ablöst. Schriftführer bleibt Axel Mosig, Lehrlingswartin ist Christa Rutter. Auch in diesem Jahr ist Matthias Kramer im Fachbeirat der Friseur-Innung Wolfenbüttel vertreten.

"Die Konjunktur im Handwerk zeigt erneut ein uneinheitliches Bild", berichtete Ruth Goertz. Demnach gebe es Branchen, die Rekordumsätze erzielten, und Branchen, die um den Anschluss an das allgemeine Wachstum kämpfen müssten.

 
002.jpg